Menu:

Seite 1 von 2   »

13/02/2017

Wir bauen ein Kaleidoskop

Technik-AG an der Grundschule Eschenau

Rund 20 Grundschulkinder haben sich zur freiwilligen Technik-AG angemeldet. Davon nehmen allein zehn Mädchen am ersten Termin teil.
Zum Kurs „Wir bauen ein Kaleidoskop" begrüßt Schulleiterin Renate Weber-Maurer die Diplomingenieurin Susanne Traub-Lorenz.

______________

08/12/2016

Ganzheitliche Technikförderung, angefangen in Kindergarten über die Grundschule bis hin zu den weiterführenden Schulen ist der Schlüssel dafür, dass junge Menschen sich für Technik begeistern.

______________

05/12/2016
Von zwei ehemaligen Schüler-Mentoren wurde unser neuester Bausatz entwickelt:
Der elektronische Schüttelwürfel!

______________

18/10/2016
Mit der Weiterführung des Moduls Energie aus der TeCbox Reihe, wurde für die Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schulen, das Modul Energie Plus entwickelt. Beim MINT Kongress in Mannheim konnten die Materialien von den Besuchern zum ersten Mal getestet werden.

______________

04/10/2016

Kinder für Technik begeistert

______________

TeCbox „Konstruktion – Mauern, Brücken, Türme“

Diese Box ist in unterschiedlichen Klassenstufen verwendbar. Besonders empfohlen wird ihr Einsatz in der zweiten Klasse.

Die Materialien sind mehrheitlich aus Buchenholz gefertigt und umfassen:

  • eine Römische Bogenbrücke
  • Holzspatel mit 2 Bohrungen als Grundelemente für den Aufbau von Brücken
  • Bauklötze zum Bau von Mauern, Brücken und Türmen
  • Holzstäbchen und Musterbeutelklammern zum Verbinden der Spatel zu unterschiedlichen Brückenarten und Türmen
  • Holzriemchen für den Bau von Türmen oder als Fahrbahn /Gehweg bei Brücken
  • eine Rutsche zum Messen der Stabilität
  • Befestigungsringe zum Stabilisieren der Brücken

 

 

Mit diesen Materialien lassen sich zahlreiche anschauliche Versuche und Vergleiche zur Stabilität unterschiedl­icher Mauerkonstruktionen durchführen. Der größte Anteil ist dabei den Brückenbauten vorbehalten. So werden Versuche mit der römischen Bogenbrücke durch­geführt. Mit den Bauklötzen werden einfache Brücken gebaut. Mittels der Spatel können Brückenkonstruktionen beeindruckender Stabilität mit  Spannweiten von mehreren Metern realisiert werden. Die Fotos zeigen die Begeisterung, mit der die Brückenkonstrukteure und Bauingenieure von morgen bei der Sache sind.