Menu:

02/07/2018
Im Rahmen unserer TeCday-Aktionen an Schulen bauten wir mit mit Dritt- und Viertklässeren im Rahmen des „Obersulmer Energiesparmodells" Solarrenner. Hier der Bericht aus dem Sulmtaler Extrablatt:

______________

15/03/2018

Kreativer Technik-Workshop mit den Mädchen des Girls´Day-Colleges

______________

Geschichte des Vereins

Deutschlands Wohlstand basiert auf der Innovationskraft der Menschen. Kinder bedeuten unsere Zukunft und sichern die Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Technik-Wettlauf. In die Bildung der Kinder zu investieren und diese besonders für die technische Welt zu faszinieren, ist das Ziel der Zukunftsoffensive faszinationtechnik unter dem Dach der Hochschule Heilbronn.

Die Philosophie unseres Vereins liegt im praktischen Erleben von Technik, indem jedes Kind sein eigenes Werkstück anfertigt und seine Erfolge zu Hause und in der Schule zeigen kann, nach dem Motto: "Das habe ich gemacht!". Wir möchten die Faszination an technischen Abläufen und Funktionen sowie den Spaß am Tüftlen vermitteln.

Der Verein entstand auf Basis der Zukunftsoffensive "faszinationtechnik". Die Offensive wurde im September 2002 mit dem Ziel gestartet, junge Menschen nachhaltig für Technik zu begeistern.
Die Zukunftsoffensive "faszinationtechnik" ist ein Netzwerk von Unternehmen, Bildungseinrichtungen und -trägern, Wirtschaftkammer, Verbänden, Institutionen und Arbeitsämtern der Region Heilbronn-Franken.

Am 13. Dezember 2004 wurde sie durch die Gründung des Vereins "Faszination Technik e.V." ergänzt, mit dem Ziel, das bestehende Netzwerk zu institutionalisieren.
Die Geschäftsstelle des Vereins ist seit dem 1. Januar 2005 an der Hoschule Heilbronnn angesiedelt.


Vorherige Seite: Geschäftsstelle
Nächste Seite: Mitglieder und Partner